4 Karteikarten Apps mit denen du überall lernen kannst

Das Lernen mit Karteikarten ist eine einfache, aber effektive Lernmethode. Das Prinzip kennt jeder: Man nimmt sich einen Stapel beschreibbarer Karten, notiert Frage und Antwort auf jeweils einer Seite und prüft sich dann so lange ab, bis man eine gewisse Anzahl an Wiederholungen ohne Fehler geschafft hat. In diesem Artikel zeige ich dir 4 Apps mit denen du deine Karteikarten jederzeit bei dir hast.

Kostenlose Office Programme mit Google Drive

Der Filehosting-Dienst Google Drive kann besonders für Studierende eine große Unterstützung sein. Mit der Standard Version stehen dir schon von Haus aus 15 GB Speicherplatz kostenlos zur Verfügung und ein vollständiges Paket mit kostenlosen Office Programmen für Textbearbeitung, Präsentationen, Tabellenkalkulation und Mindmaps. Mithilfe dieser Tools kannst du Online und auf fast jedem Gerät an deinen … Weiterlesen

Mit Sans Forgetica mehr im Gedächtnis behalten

Einfach die Schriftart tauschen und damit mehr Gelesenes im Gedächtnis behalten? Das verspricht die Schriftart “Sans Forgetica”. Sie wurde 2018 an der RMIT Universität in Melbourne, Australien, von einem multidisziplinären Team von Spezialisten entwickelt. Sans Forgetica soll dabei helfen, sich gelesene Inhalte besser zu merken. Ein Effekt von dem besonders Studierende sehr profitieren können.